Ich wurde am 07. Oktober 1991 in Halle geboren. Nach dem Abitur entschied ich mich für ein Studium der Rechtswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Halle ist damit nicht nur die Heimat meiner Kindheit, sondern auch die Heimat meiner Wahl. Nach dem Abschluss des Studiums arbeitete ich bis August 2021 als Grundsatzreferent unter Prof. Dr. Armin Willingmann im Leitungsstab des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt. Seit September 2021 bin ich als Rechtsreferendar im juristischen Vorbereitungsdienst des Landes Sachsen-Anhalt beim Oberlandesgericht Naumburg beschäftigt. Im Rahmen dieses Vorbereitungsdienstes bin ich derzeit am Landgericht Halle tätig.

Im Jahr 2008 trat ich in die SPD Halle ein. Erste Verantwortung übernahm ich zwischen 2009 und 2012 als stellvertretender Vorsitzender der Jusos Halle, der Jugendorganisation der SPD. Seit 2012 bin ich Mitglied des Vorstandes der SPD Halle-Neustadt, seit 2016 als Vorsitzender.

Bei der Kommunalwahl 2014 kandidierte ich erstmals erfolgreich als Spitzenkandidat für den Stadtrat von Halle. In dieser Wahlperiode war ich stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion. Nach der Kommunalwahl 2019 gehöre ich erneut dem halleschen Stadtrat an. Die Mitglieder der Fraktion wählten mich für die aktuelle Wahlperiode zum Fraktionsvorsitzenden.